4. Salati-Stammtisch-Duathlon am Pfingstmontag – Radfahren, Bogen- und Kleinkaliber-Schießen

4. Salati-Stammtisch-Duathlon 2017, Foto: Knut Kuckel
4. Salati-Stammtisch-Duathlon 2017, Foto: Knut Kuckel
Strenggenommen war der "4. Salati-Stammtisch-Duathlon" ein "Triathlon". Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung zum sportlichen Freizeit-Bewerb am Pfingstmontag, dem 5. Juni 2016. Start war am Gasthof zur Post.

Von Dort ging es weiter, über Gschwent zum Gasthof Arzkasten in Obsteig und zurück nach Untermieming. Drei sportliche Disziplinen waren heuer Programm: Radfahren, Bogen- und Kleinkaliber-Schießen. Die Preisverleihung fand am Abend im Schützenlokal in Untermieming statt.

Die ersten drei Sieger in der Gesamtwertung waren Sonnweber Michael (1), Kapeller Martin (2) und Maurer Wendelin (3).  Die drei ersten Sieger mit E-Bike waren: Riml Christian, Nagele Rosmarie und Jennewein Gerhard.

Für das Radfahren von der Post in Obermieming bis zum Arzkasten in Obsteig wurde ein Mittelwert von 1 Stunde, 12 Minuten und 16 Sekunden ermittelt. Der Mittelwert beim Kleinkaliber-Schießen lag bei 157,3. Das Bogen-Schießen wurde heuer erstmals außer Konkurrenz angeboten. „Deshalb“ – so die Organisatoren – „bleibt die Veranstaltung ein Duathlon“.

Am Morgen regnete es noch heftig. „Wir treffen uns um 8.30 Uhr in der Post“, ließ Pepi Widauer alle wissen. „Dann entscheiden wir gemeinsam, ob der Bewerb stattfinden kann oder nicht.“ Für den Fall, dass es weiter geregnet hätte, sah „Plan B“ vor, das Kleinkaliber-Schießen vorzuziehen. Aber kurz vor dem Start des Duathlons, klarte der Himmel auf und das Wetter wurde schön. Zum Auftakt klemmte die Startpistole von Post-Wirt Selahattin Demirkan (vulog „Salati“). Josef „Pepi“ Widauer untersuchte das Gerät und konnte ein paar Sekunden später, das gesamte Radler-Feld auf Tour schicken.

Die Radtour führte von Obermieming, über den Vorberg der Marienberg Alm am Kohlplatz in Barwies vorbei. Die Hirten und das ihnen anvertraute Vieh staunten nicht schlecht, als der Tross an ihnen vorbeiglitt. In Höhe vom Gasthof zum Lenz in Gschwent, war zugleich Rastplatz und zur Unterhaltung übte man sich im Bogenschießen. Bei dem Bewerb zeigte sich, dass die besten Sportschützen nicht automatisch auch gute Bogenschützen sind.

Das Ziel, der Gasthof Arzkasten der Familie Thaler in Obsteig, wurde nach insgesamt 1 1/2 Stunden erreicht. Von dort radelte das gesamte Teilnehmerfeld zurück nach Obermieming zur Mittagspause im Gasthof zur Post.

Um 14 Uhr traf man sich im Eduard-Wallnöfer-Schützenlokal der Schützengilde in Untermieming. Mit dem traditionellen Kleinkaliber-Schießen endete der Freizeit-Sporbewerb. „Alle sind heute die Gewinner“, verkündeten Post-Wirt Selahattin Demirkiran und Dr. Otto Thaler. Sie waren, neben Organisator Charlie Witsch für die Preisverteilung zuständig.

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer:

  • Arlt Ilse
  • Aytekin Baltaci
  • Bravo-Ricardo Rafael
  • Drescher Josef
  • Erdmann Oliver
  • Falch Lisi
  • Grabenweger Eva-Maria
  • Janzing Matthias
  • Jennewein Gerhard
  • Kapeller Franz
  • Kapeller Martin
  • Kohl Jeremie
  • Kuprian Martin
  • Larcher Alois
  • Larcher Selina
  • Mak Richard
  • Maurer Wendelin
  • Nagele Anton
  • Nagele Rosmarie
  • Oppeneiger Klaus
  • Plattner Siegfried
  • Pohl Erwin
  • Riml Christian
  • Scharmer Konrad
  • Sonnweber Michael
  • Tayfun Sahin
  • Thaler Otti
  • Treden Andre
  • Weber Franz
  • Widauer Pepi

Gastgeber war der Gasthof zur Post. Die Hauptorganisatoren waren otto Thaler Otto und Charlie Witsch. Die Labestation in Gschwent betreuten: Karl Frauenhoffer und Toni Spielmann. Das Bogenschießen organisierten Charlie Witsch und Klaus Pfennig. Zeitnehmerinnen waren: Carolin Weber und Burgi Widauer. Für die musikalische Unterhaltung im Schützenlokal sorgten „Halli Galli“ und die Gesamtauswertung der Bewerbe oblag der Schützengilde Mieming.

Die Organisatoren bedanken sich ganz besonders bei der Schützengilde für die Durchführung des Schießbewerbes sowie den zahlreichen Sponsoren. Ein großes Dankeschön geht an Gerhard Jennewein, von dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4. Salati-Stammtisch-Duathlons einen aus Holz geschnitzten Schmetterling erhielten.

Alle Fotos zum Download:Google-Fotos

Fotos: Knut Kuckel

Knut Kuckel

Journalist + Online-Publizist.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Kalender

« Juni 2017 » loading...
S M D M D F S
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1

Beiträge

Twitter Timeline

Meistgelesen

Mieming-Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Mieming-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.