Die Feldern Alm im Gaistal ist seit Jahrhunderten die Almweide der Obermieminger Bauern. In einer Urkunde vom 3. Mai 1340 erteilen die Obermieminger Bauern als Gegenleistung zur Neuerrichtung der St. Gertraudenkirche – die heutige Georgskirche – dem Kloster zu Stams für 26 Jahre das Recht, mit ihrem Vieh auf die Alpe zu fahren und diese zu benutzen. Die neue Feldern Alm wurde im Jahr 1964 in Hochfeldern errichtet. Der laufende Betrieb der Alm konnte und kann nur durch hohe Eigenleistung der Alm-Mitglieder aufrecht erhalten bleiben. 

Viele Generationen von Obermieminger Bauern haben das Ihre dazu beigetragen – und das war nicht immer leicht – dass die Hochfeldern Alm heute so dasteht und dass am 28. August 2016, die an die Erfordernisse der Zeit angepasste Hochfeldern Alm feierlich eröffnet werden konnte.

Fotos: Privat

Almfest und Einweihung der umgebauten Almhütte

Ganz Mieming hat sich auf den Weg gemacht, um bei der feierlichen Eröffnung der neu umgebauten Alm dabei zu sein. Abt German Erd zelebrierte die Messe, die von den Mieminger Sängern und der Bläsergruppe der Mieminger Musikanten umrahmt wurde. Während der Messe segnete Abt German Erd die Räumlichkeiten der Feldern Alm. Der Obmann der Agragemeinschaft Feldernalpe, Klaus Scharmer und der Substanzverwalter, Vize-Bürgermeister Martin Kapeller, bedankten sich bei den Mitgliedern der Feldern Alm für die tatkräftige Unterstützung. Beim Hirten für die Geduld während des Umbaus und bei den ausführenden Firmen für die perfekte Leistung.

Bürgermeister Dr. Franz Dengg überbrachte die Glückwünsche Grüße der Gemeinde Mieming mit einem besonderen Geschenk, einer Lithographie des Malers Nino Malfatti, „Rosa Munde“. „Als Bürgermeister der Gemeinde Mieming darf ich heute schon sagen, dass es ein Freudentag für Mieming ist, dass wir die Wiedereröffnung der neuen, umgebauten Feldernhütte heute feiern können. Es war nicht immer so einfach und selbstverständlich, dass man das machen kann und ich bedanke mich beim Gemeinderat der Gemeinde Mieming als auch beim Agrarausschuss, dass wir dass an einem Strang haben ziehen können, das Projekt zu verwirklichen. Ein Freudentag für Mieming und ich freue mich für die Almbauern da heroben auf der Feldern Alm.“

Martin Kapeller, Substanzverwalter der Feldern Alm und Vize-Bürgermeister: „Uns ist es jetzt gelungen, allen miteinander – sei es die Bauern, sei es der gesamte Gemeinderat, sei es die Gemeindebevölkerung von Mieming – miteinander was zu schaffen, was ein neues Ausflugsziel werden soll. Auch im Winter, was bis jetzt nicht möglich war. Ich hoffe weiterhin, dass jeder gerne auf die Hütte kommt und nimmt ein bisserl Gemütlichkeit mit heim. Ich glaube so werden wir es miteinander schaffen, dass wir in Zukunft unsere Almen in Mieming dementsprechend erhalten können. Miteinander geht’s einfach am besten.“

Klaus Scharmer, Obmann Agrargemeinschaft Feldernalpe: „Wir diskutieren schon seit sieben Jahre im Ausschuss und Vollversammlung über die Situation Almumbau, eben wegen behördlicher Auflagen. Haben dann einen einstimmigen Beschluss gefasst, dass wir den Umbau machen. Dem stimmte der Gemeinderat dankenswerter Weise zu. Denn seit wir Gemeindegutsagrargemeinschaft sind, brauchen wir auch den Gemeinderat. Dafür ein Dankeschön für den Zusammenhalt und für die einstimmigen Beschlüsse. Und dass das alle unterstützt haben. Jetzt sind wir froh, dass wir so ein schönes Gebäude eröffnen können.“

Während die Gäste von der hauseigenen Küche verpflegt wurden, sorgten die Mieminger Musikanten und der Trachtenverein Edelweiss Mieming für Unterhaltung. Und so ging ein wunderbarer Tag auf der Hochfeldern Alm zu Ende.

Hochfeldern Almfest – Mieming feierte ein Dorffest im Gaistal

Andreas Fischer

Mieming-Online-Pionier, Mitglied der Chefredaktion. Persönliche Interessen: Musik, Geschichten schreiben od. lesen. Ich spiele noch aktiv beim Ensemble Polkaschwung und der Combo-West. Meine journalistischen Schwerpunkte sind u.a. die Video-Reportage / die Video-Dokumentation.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Kalender

« April 2017 » loading...
S M D M D F S
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Beiträge

Feuerwehr-Jubiläum

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mieming, vom 26. bis 28. Mai 2017 am Sportplatz in Untermieming

Mieming-Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Mieming-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.