„In den letzten Wochen klingelte mein Telefon öfter als üblich“, erzählt Erdäpfelbauer Hannes Post aus Obermieming. „Die Anrufer wollten wissen ab wann sie unsere Frühkartoffeln wieder kaufen können.“ Ab heute stehen sie an den bekannten Plätzen wieder zum Verkauf. Praktisch verpackt. Der Erste war heuer Michael Wallnöfer aus Barwies. Seit zwei Wochen verkauft er schon seine Frühen in seiner Kartoffelbox am MPreis. 

„Die Nachfrage ist riesig“, freut sich Michael Wallnöfer. „Heuer bieten wir auch zum ersten Mal frische Salate von unseren Feldern an.“ Alle Erdäpfelbauern aus Mieming ernten jetzt. Hannes Post: „Die Frühen sind für Privatkunden. Die Hotellerie wartet, bis sie etwas größer sind.“

Die Frühkartoffeln aus Mieming werden meist mit Schale gekocht und gegessen. „So schmecken sie mir am allerbesten“, sagt uns ein Gast vom „Sonnenhof“. Bei Martha Post ist meistens jemand daheim. „Deshalb fahren viele gleich zur Mutter“, kommentiert Sohn Hannes.

Wo man hinschaut grünt und blüht es. Die Getreidefelder machen einen guten Eindruck. Spitzenreiter ist heuer der Mais, gefolgt von Weizen und Hafer. Eine Freude, in diesen Tagen auf Feldtour zu sein.

Wir sind etwas vom Weg abgekommen. Waren bei Gerda Pirpamer Blumen fotografieren und haben aus Fronhausen, Barwies, Untermieming, See und Obermieming ein paar Bilder mitgebracht, die Lust auf das Sonnenplateau in Mieming machen.

Fotos: Knut Kuckel

 

Kaspar Koller

Autor

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Kalender

« Mai 2017 » loading...
S M D M D F S
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Beiträge

Feuerwehr-Jubiläum

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mieming, vom 26. bis 28. Mai 2017

Mieming-Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Mieming-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.