„Das war stark“, kommentierte ein Gast den Jungbauernball 2016. „Alles passte, perfekte Organisation. Super.“ – Die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming veranstaltete zum Jahresauftakt den inzwischen traditionellen Jungbauernball am Dienstag, dem 5. Jänner 2016 im Gemeindesaal. „Auf vier Ebenen“, so Obmann Michael Wallnöfer in seiner Begrüßung. Die Damen erhielten zur Begrüßung Rosen. Das kam gut an. 

Die Besucher wurden mit einem Schnapsl begrüßt. Schon sehr früh am Abend bildete sich vor dem Eingang eine lange Warteschlange. Die Power-Werbung in den sozialen Netzwerken hatte sich auch heuer wieder ausgezahlt. Alle vier Ebenen, in und um das Gemeindehaus, waren bestens besucht. In der Zeltbar, die fast 20 Meter lang war, traf sich das überwiegend jüngere Publikum aus allen Jungbauernschaften Tirols. Im Gemeindesaal sorgten die „Tiroler Mander“ für gute Stimmung.

Den Ball eröffnete die Jungbauernschaft/Landjugend Mieming mit einem Auftanz. Nach der Gäste-Begrüßung wurden Obmann Michael Wallnöfer und Obmann Stv. Markus Scharmer – zwei verdiente Ehrenmitglieder – für ihre zehnjährige Tätigkeit mit Urkunden und dem Ehrenabzeichen der Tiroler Jungbauernschaft ausgezeichnet.

Gegen 23-Uhr-30 Uhr war die Stimmung dann auf dem Höhepunkt. Der Ausschuss der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming wurde nämlich versteigert. Zwei Gruppen zu jeweils fünf Personen konnte man ersteigern. Kurze Eigenschaften zu den Personen wurden durch ein kurzes Video, produziert von Andreas Fischer, vorgestellt. Für die 1. Gruppe bot Martin Steinhauser aus Wildermieming am meisten und bekam somit den Zuschlag. Der Preis für die 2. Gruppe ging nach Außerfern zu Christoph Westreicher. Eine Super-Torte wanderte von Mieming in die Nachbargemeinde Wildermieming. Geschenkkörbe wurden von Andreas Scharmer, Georg Maurer, Alexander Sagmeister, Jungbauernschaft/Landjugend Nassereith und Jungbauernschaft/Landjugend Thaur ersteigert.

Die Ortsgruppe der Jungbauernschaft/Landjugend aus Thaur hatte die weiteste Anfahrt zum Jungbauernball. 50 Gäste konnten trrotzdem aus Thaur in Mieming begrüßt werden. Respekt!

Die Hauptpeise wurden verlost. Drei Pärchen pendelten durch die vier Etagen des Jungbauernballs mit Losungszettel. Der 1. Preis war ein Mountainbike, spendiert von Radsport Krug. Mit einem Gutschein vom GH Partner, den Georg Maurer gewann. Der 2. Preis – ein Bosch Garten–Häcksler gewann Andreas Grabner vom Steirerhof in Obermieming.

Der 3. Preis war ein Gutschein vom Hotel Schwarz, im Wert von sage und schreibe 150 Euro.

„Hammermäßig, super Party zum Jahresbeginn“, so das Fazit zum Ball von Obmann Michael Wallnöfer.

Die letzten Gäste wurden um drei Uhr in der Früh nach Hause gebeten. Nachdem sich der letzte Gast verabschiedet hatte, machte sich schon der Aufräumtrupp der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming an die Arbeit. Gemeinsam wurde bis zum Mittag des Feiertags alles aufgeräumt. Ein großer Dank gilt unserer Freiwilligen Feuerwehr Mieming für die Saalwache. Auch das Security-Team leistete gute Arbeit. Der Jungbauernball 2016 in Mieming ging somit störungsfrei über die Bühne. Stimmungsvoll und in großer Harmonie.

Wir haben heuer auf dem Jungbauernball mit zwei Fotografen mehr als tausend Fotos gemacht. Unsere Redaktion hat davon die besten ausgewählt. Viel Vergnügen beim Anschauen.

Fotos: Andreas Fischer / Elias Kapeller

Weblink:  → Jungbauernschaft/Landjugend Mieming

Elias Kapeller

Jungbauernschaft/Landjugend Mieming, Schriftführer, eMail: elias.kapeller@jb-mieming.at

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Kalender

« Mai 2017 » loading...
S M D M D F S
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Beiträge

Feuerwehr-Jubiläum

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mieming, vom 26. bis 28. Mai 2017

Mieming-Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Mieming-Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.