Jahreshauptversammlung 2015 der Jungbauernschaft – Eine runde Sache

Die Jahreshauptversammlung der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming, am Samstag, dem 7. November 2015 im Gasthof Neuwirt war eine runde Sache. Da keine Wahlen anstanden, konzentrierte man sich auf den Blick zurück. Die vergangenen 12 Monate wurde insgesamt als erfolgreich bewertet. „Ich habe von euch auch nichts Anderes erwartet,“ kommentiert Bezirksbäuerin und Ökonomie-Rätin Renate Dengg. 

Diesem Lob schlossen sich in ihren Grußreden alle Ehrengäste an. Neben Renate Dengg waren das Pfarrer Paulinus Okachi, Bürgermeister Dr. Franz Dengg, Ortsbäuerin Barbara Spielmann und Ortsbauer Benedikt van Staa.

Obmann Michael Wallnöfer und Ortstleiterin Theresa Fritz leiteten die Jahreshauptversammlung 2015. Michael Wallnöfer markierte die wesentlichen Punkte des Vereinsjahres: „Jänner 2015 – Jungbauernball, Absage Maifest wegen starker Regenfälle, Jungbauernfest/Traktorgeschicklichkeitsfahren im Juni, Ausflug zum Erdinger Herbstfest im September und das Erntedankfest mit anschließender Feier im Oktober in Barwies.“

Einstimmig entlastet werden konnte nach seinem Bericht Kassier Daniel Falbesoner.

Vor dem gemeinsamen Essen – obligatorisch bei einer Jahreshauptversammlung der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming – sprach Pfarrer Paulinus ein Tischgebet. Mit guten Gesprächen ließ man den Abend ausklingen.

Weblink:
→ Jungbauernschaft / Landjugend Mieming

Fotos: Foto: Lena Krug

Sancho Kraler

Im Ausschuss der Jungbauernschaft/Landjugend Mieming bin ich zurzeit der Schriftführer Stv., ansonsten kennt ihr mich bestimmt als Schlagzeuger der Musikkapelle Mieming.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen