Golf-Turnier für die Nepal-Erdbebenopfer – Online-Versteigerung wertvoller Preise

Unter den ersten Siegern des Golfturniers "für Nepal" waren am Freitag der Mieminger Bürgermeister Dr. Franz Dengg mit seinem Partner Dr. Otto Thaler. Rund 4-tausend Euro spendeten 40 Golferinnen und Golfer vom Benefiz-Turnier für die Erdbebenopfer in Nepal.

In weiterer Folge wird noch der mit Spannung erwartete Reinerlös aus einer Online-Versteigerung erwartet. 

Bis Sonntag, 21. Juni können für die wertvollen Preise auf Golfmieming.at Gebote abgegeben werden. Versteigert werden wertvolle Kunst- und Sachpreise.

Die Initiatoren des Golfturniers waren Golfpark-Geschäftsführer Josef Knabl und Golf-Ranger Günther Einwaller.

Mit „Namaste!“ begrüßte Günther Einwaller auf Nepali im Namen seines Bruders Jo Einwaller die Gäste des Golf-Turnieres zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal. „Namaste“ heißt „Ich verbeuge mich vor dem Gott in dir.“

Der Innsbrucker Josef Einwaller war am Tag des ersten Erdbebens in Kathmandu. Er verbrachte zwei Tage mit Überlebenden auf der Straße und brachte sich als Helfer ein: „Die Einheimischen sind schwer traumatisiert, oft gar nicht mehr ansprechbar. Sie sind einfach sehr Gott-beeinflusst“, sagt Jo Einwaller. Er organisierte erste Hilfstransporte aus Tirol und verteilte in Nepal das Nötigste. Decken, Zelten, Bekleidung.

Jo Einwaller hat über Tirol hinaus ein hohes Ansehen als Nepal-Helfer. Er reist seit über 25 Jahren nach Nepal, kennt die Menschen dort und bringt sich ein, wo und wie er nur kann. Einwaller schaffte nach drei Anläufen den Aufstieg auf den Mount Everest zum ersten Mal 2012.

40 Golferinnen und Golfer nahmen am Freitag, dem 5. Juni 2015 in Mieming an dem Benefiz-Turnier teil. Gespielt wurde ein 9 Loch Texas Scramble.

Die Turniersieger:
Bruttosieger: Johannes Schweiger mit Ulricke Schweiger-Golser
Nettosieger: Anton Mantl mit Klaus Neuner
Netto 2.: Dr. Otto Thaler mit Dr. Franz Dengg
Netto 3.: Georg Gstrein mit Laura Gstrein

Unter den Turnierteilnehmerinnen und -teilbnehmern sahen wir neben Mitgliedern der Familie Minatti-Einwaller viele bekannte Gesichter. Unter anderem den Tiroler Bergsteiger Wolfgang Nairz, der gemeinsam mit Reinhold Messner den Mount Everest als erster Bergsteiger ohne Sauerstoff bezwang. Nairz engagiert sich auch sehr stark für Nepal. Wolfgang Nairz ist Obmann der Nepalhilfe Tirol. „Ein nepalesischer Tscherpa bekommt von seiner Regierung für sein zerstörtes Haus umgerechnet 70 Euro. Das ist zu wenig. Die Nepalhilfe Tirol gibt ihm 300 Euro zusätzlich, damit er bleiben kann. Das ist uns Bergsteigern wichtig“, sagt Wolfgang Nairz.

Wir begegneten weiters dem früheren österreichischen Skispringer Armin Kogler und Hugo Nindl (früherer österreichischer Skirennläufer), dem Grantler, Volksschauspieler und ehemaligen ORF-Radio-Moderator Ernst Griesser und zahlreichen anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Raju Bischwokarma und Sieglinde Knabl bewirteten die Turniergäste auf dem 9-Loch-Parcours im Golfpark Mieminger Plateau an einer Labestation. Zu den Förderern des Golf-Turniers gehört u.a. auch die Familie Pirktl (Alpenresort Schwarz). Franz Pirklt (sen.) und Franz-Josef Pirktl waren während des Turniers und beim „Get together-Dinner“ im Greenvieh anwesend.

Koch Raju Bischworkaarma reichte daszu u.a. das nepalesische Nationalgericht „Tal pat“.

HILFE NEPAL – Online Versteigerung auf Golfmieming.at:
Golfclub-Manager Martin Thurner: „Mit dem Kauf der zu ersteigernden Exponate spenden Sie den Kaufpreis zu 100Prozent der Hilfe in Nepal. Nach dem erfolgreichen Golfturnier am Freitag, 5. Juni 2015 bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden und Spendern recht herzlich.“

Die Kunsthalle Hosp (Nassereith) spendet ein Bild von Hans Seifert (Öl/Acryl auf Holz, „Alte Höfe in Südtirol“, Größe: 45 x 17 cm (Ausrufpreis 400 Euro, Galerie-Preis: 1.300 Euro). Die Tiroler Künstlerin Chryseldis Hofer-Mitterer stellt für die Versteigerung ein eigenes Kunstwerk zur Verfügung. (Ausrufpreis: 400 Euro, Galeriepreis: 500 Euro).

Mode Einwaller spendet eine Prada-Tasche (Ausrufpreis 150 Euro). und die Familie Georg und Laura Gstrein einen Erdinger Weissbräu-Gutschein. Für einen Erdinger-Herbstfestbesuch im Weißbräu Zelt, für acht Personen, mit je drei Maß Bier und einem Hendl. Ausrufpreis: € 150,-.

Gebote werden unter info@golfmieming.com oder telefonisch unter +43 5264 5336 entgegen genommen. Angebotsende: Sonntag, 21. Juni 2015 – 18.00 Uhr. → www.golfmieming.at.

Fotos: Günther Einwaller / Golfmieming.at

 

Kaspar Koller

Autor

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen