Mariä Himmelfahrt – Kräuterweihe, Prozession, Stiegl-Festl

“Mariä Himmelfahrt” mit Kräuterweihe – Mieming feierte am Donnerstag, dem 15. August, im Ortsteil Untermieming das Fest Mariä Aufnahme in den Himmel. Nach dem Einzug der Gemeinde, begleitet u.a. von der Musikkapelle Mieming, der Schützenkompanie, Schützengilde, der Freiwilligen Feuerwehr, den Handwerks-Gilden, Jungbauern, Erstkommunionskindern, Landfrauen und Landjugend in die Pfarrkirche, zelebrierte Pfarrer Paulinus die Marien-Messe, mit anschließender Kräuterweihe. Danach versammelt sich die Gemeinde zur Prozession. Im Anschluss an die Prozession lud die Familie Kranebitter-Oberdanner zum Frühschoppen in den Biergarten Gasthof Stiegl ein. 

Besuch aus Afrika

Wer die feierliche Messe besuchte, erlebte einen glücklichen Pfarrer Paulinus Okachi, der von seiner Familie aus Afrika Besuch hatte. „Ich freue mich, dass meine Mutter, meine Schwester und mein Bruder nach Mieming kommen konnten und in der Gemeinde so gut aufgenommen wurden“, sagte Pfarrer Paulinus. Sein junger Bruder beteiligte sich mit einer in englischer Sprache vorgetragenen Fürbitte am Gottesdienst. Familie Okachi wurde von der Gemeinde mit Applaus willkommen geheißen.

Hintergrund

Mariä Aufnahme in den Himmel (lateinisch Assumptio Beatae Mariae Virginis), auch Mariä Himmelfahrt oder Vollendung Mariens ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche am 15. August. In der altkatholischen Kirche wird der 15. August als Heimgang Mariens begangen. Quelle: Wikipedia → de.Wikipedia.org

Fotos: Knut Kuckel

Knut Kuckel

Journalist / Publizist. Herausgeber von:
→ „MediaNews.Blog" – Das Informationsportal MediaNews.Blog informiert über die Themenbereiche Medien, Journalismus und Kommunikation. Versteht sich auch als Forum für die Qualität im Journalismus, für Aus- und Weiterbildung in den Medien.
→ "OnMyWay.Photos" - mein Foto-Blog. Mit Bildern und Kurzgeschichten von unterwegs. 

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

/* ]]> */