Schülerinnen schreiben über das Don-Bosco-Fest – Tanzshow und andere Events

Zunächst ein sehr herzliches Dankeschön der Mieming-Online-Redaktion an Daniela Mair und Theresa Scharmer, Schülerinnen der Klasse 3 a in der Neuen Mittelschule Mieming, die uns ihre Eindrücke vom 3. Mieminger Don Bosco Fest schildern: Begonnen hat das 3. Mieminger Don Bosco-Fest mit einer Tanzshow. Zwei Schülerinnen der Neuen Mittelschule Mieming, Michelle und Leonie und eine Ballettklasse (von Gracia Kassenbacher mit Raphaela) demonstrierten beeindruckend ihr tänzerisches Können.

Nach der Tanzaufführung folgte eine feierlich gestaltete heilige Messe mit unserem beliebten Pfarrer Paulinus Okachi. Danach probierten alle Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz Mieming neue Spiele aus. Alle Kinder, waren dabei willkommen. Die Diözese Innsbruck schickte ihren Spiele-Bus nach Mieming, der viele Fahrräder und Bastelaktionen im Gepäck hatte. Die 4. Klasse backte Kuchen und Waffeln. Da durfte sich jeder bedienen. Freiwillige Spenden fließen übrigens wieder in Schulprojekte.

Auf dem neuen Gemeindeplatz wurden die Kinder geschminkt. Straßensperren sollten Unfälle vermeiden. Einige Jugendliche halfen, um den vielen Autos Parkplätze zuzuweisen, damit diese nicht die ganzen Privatparkplätze der umliegenden Geschäfte zu parkten. Kurz nach Beginn des Don-Bosco-Festes zeigten die Taekwondo-Schüler mit ihrer Show was sie ‚drauf haben. Alle Kinder bekamen für das fleißige Dabeisein ein paar Süßigkeiten. Das Wetter spielte mit. Darum und auch sonst – es war ein wunderschöner Tag.

Neue Mittelschule Mieming → http://hs-mieming.tsn.at

Fotos: Alfred Wieser

Burgi Widauer

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied im Redaktionsteam der Mieminger Dorfzeitung und habe 2010 die Chefredaktion übernommen. Seit Gründung (vor vier Jahren) bin ich auch aktives Redaktionsmitglied von Mieming-Online.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

/* ]]> */