Erstkommunion Untermieming 2013 – „Himmel und Erde berühren sich“

Die Musikkapelle Mieming, mit Stabführer Stefan Pickelmann, Pfarrer Paulinus und seinen Ministrantinnen und Ministranten, den Kommunionkindern (um die sich alles drehte), gefolgt von ihren Familien und der Pfarrgemeinde Untermieming, trafen sich beim Kreuz an der Volksschule, am Sonntag, dem 14. April 2013, – pünktlich um 8-Uhr-45 – zum feierlichen Einzug in die Kirche Untermieming. Die Erstkommunion stand unter dem Motto „Himmel und Erde berühren sich“. 

Zwei Erstkommunionfeiern in einer Woche

Untermieming erlebte damit innerhalb von nur einer Woche zwei Erstkommunionsfeiern. Einen Sonntag zuvor gingen die Zweitklasser von Barwies zur Erstkommunion. Bei 28 Kommunionkindern war ein Ausweichen von der kleinen Pfarrkirche Barwies nach Untermieming notwendig geworden. Eine Besonderheit im kirchlichen Mieminger Festtagskalender.

Gratulation der Musikkapelle Mieming

Nach dem Gottesdienst, gegen 10-Uhr-20 zeigte sich die Frühlingssonne in voller Pracht. Zeitgleich gratulierte die Musikkapelle Mieming mit „Felsenfest“, einem Marsch von Erwin Trojan.

Fotos: Michaela Maurer

Michaela Maurer

Im Privatleben bin ich Mutter, mit all den damit verbundenen große und kleinen Aufgaben und Bäuerin. Ich lebe in Untermieming und schreibe für die Mieminger Dorfzeitung und Mieming.online.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

/* ]]> */