Feuerwehrball 2013 – „Schätzspiel Schlauchaufrollen…“

Der Feuerwehrball 2013 war ein toller Erfolg. Am Samstag, dem 19. Jänner 2013 lud die Feuerwehr Mieming zum traditionellen Ball in den Mieminger Gemeindesaal ein. Für Unterhaltung und eine allzeit volle Tanzfläche sorgten „Die drei Tiroler“. Beim alljährlichen Schätzspiel konnten wieder originelle Preise gewonnen werden. Das Ziel heuer war die Kunst des Schlauchaufrollens. 

Ab 23:30 Uhr ging es dabei zwar nicht um die vielzitierte Wurst in ähnlichen Situationen, sondern um die Zeit. Die Preise waren wieder etwas besonderes – beispielsweise vom Feuerlöscher-Kuchen bis zum Schnapswagele.

Schätzspiel

Beim Schätzspiel mussten heuer Feuerwehr-Kommandant Thomas Perkhofer, sein Stellvertreter Alexander Sagmeister, Bürgermeister Dr. Franz Dengg und Vize-Bürgermeister Klaus Scharmer jeweils einen ausgelegten C-Schlauch aufrollen und die Schlauchbinde anbringen. Die Zeit wurde vom ersten (Bürgermeister) bis zum letzten (Kdt. Stv.) Teilnehmer gestoppt. Gegen halb zwölf Uhr war es dann soweit und das Schätzspiel startete. Dabei zeigten alle vier Teilnehmer, dass sie immer noch gut mit C-Schläuchen umgehen konnten. Das zeigte die hervorragende Zeit von 2 Minuten 51 Sekunden (!!) Die genaue Zeit konnte von keinem Besucher exakt geschätzt werden, jedoch gelang es dem Obmann des Taekwondovereins, Kemal Kara, sich den ersten Platz zu sichern. Die Plätze zwei, drei und vier mussten mittels Ziehung eines Loses entschieden werden, da die drei Besucherinnen dasselbe Ergebnis geschätzt hatten. Insgesamt konnten elf Preise mit einem Gesamtwert von ca. 1600 Euro an die besten Schätzer überreicht werden.

Versteigerung

Bei der anschließenden Versteigerung ging ein Geschenkkorb an Bgm. Franz Dengg, der diesen sofort an den anwesenden Sozialsprengel als kleinen Dank für die geleistete Arbeit weiter schenkte. Ein Kuchen in Form eines Feuerlöschers wurde von Gemeinderat Kaspar Kuprian ersteigert und ein Leiterwagen, beladen mit heimischen Schnäpsen, wurde von Schöpf Michael aus Mötz ersteigert. Anschließend sorgten „die drei Tiroler“ wieder für tolle Stimmung im Saal. Auch die beiden Bar`s fanden großen Anklang und laut Angaben mehrerer Personen (Namen der Redaktion bekannt ) wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert.

Zahlreiche Gäste konnten begrüßt werden

Unter den zahlreichen Gästen konnte Kommandant Thomas Perkhofer auch heuer wieder Abordnungen der Feuerwehren des Abschnittes Inntal – Mieminger Plateau aus Rietz, Stams, Mötz, Silz, Haiming und Obsteig, sowie die Nachbarfeuerwehr aus Wildermieming und das Rote Kreuz Mötz begrüßen. Auch zahlreich vertreten waren der Sportverein Mieming und erfreulicher Weise auch der Sozialsprengel Mieming mit ihrem Obmann, Bürgermeister von Wildermieming und langjähriges Mitglied der Feuerwehr Mieming, Klaus Stocker. Weiters waren wie jedes Jahr Bürgermeister Dr. Franz Dengg, sein Stellvertreter Klaus Scharmer und Feuerwehrkurrat, Hochwürden Paulinus Okachi, zahlreiche Gemeinderäte bzw. Personen des öffentlichen Lebens aus Mieming anwesend.

Erfolgreicher Feuerwehrball

Alles in allem war auch der diesjährige Feuerwehrball wieder ein voller Erfolg. Auf diesem Wege möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Mieming bei allen Sponsoren sowie der Bevölkerung von Mieming für die tolle Unterstützung bei der Haussammlung und für den Besuch unseres Balls bedanken.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Mieming → www.feuerwehr-mieming.at

Fotos: Markus Dullnig/Freiwillige Feuerwehr Mieming

Markus Dullnig

Ich schreibe für die Feuerwehr für Mieming-Online. Bin Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Mieming und Chefredakteur unserer Homepage www.feuerwehr-mieming.at.

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

/* ]]> */