135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mieming – Mit einer Handspritze fing alles an

Mit einer Feldmesse am Badesee leitete die Freiwillige Feuerwehr Mieming am Sonntag, dem 8. Juli 2012 den Festakt zum 135jährigen Jubiläum ein. Die Messe zelebrierte Feuerwehr-Kurator, Pfarrer Paulinus Okachi. Die Weisenbläser der Musikkapelle Mieming umrahmten die Feier. Für Ihre jahrzehntelangen Leistungen im Dienste der Mieminger Feuerwehr wurden u.a. Alt-Bürgermeister und Karl Spielmann und Alt-Kommandant Paul Larcher geehrt. Pfarrer Paulinus segnete einen neuen Anhänger.

Musikkapelle spielte zum Frühschoppenkonzert

Bürgermeister Dr. Franz Dengg und Feuerwehrkommandant Thomas Perkhofer ehrten weiters noch verdiente Mitglieder. Anschließend spielte die Musikkapelle Mieming zum Frühschoppen auf. Das Jugendzentrum (JUZ) gestaltete spielerische Präventionsaktionen zum Jugendschutz. Die Jungbauern / Landjugend Mieming organisierten in diesem Rahmen ein großes Kinderprogramm. Bürgermeister Franz Dengg bedankte sich bei der Feuerwehr für ihre hoch anzusehenden Leistungen. Ein Dankeschön ging auch an die Nachbarschaft, rund um den Badesee, die ein drei Tage währendes Feuerwehrfest duldete. Zum Auftakt fand schon am Freitag der 40. Bezirks-Feuerwehr-Nassleistungsbewerb des Bezirkes Imst mit rund 100 Gruppen und mehr als 800 Feuerwehrfrauen / Feuerwehrmännern statt.

Stolze Gemeinschaftsleistung

Mieming-Online gratuliert ebenfalls unserer Freiwilligen Feuerwehr zum Jubiläum, aber auch zur Ausrichtung dieses großen Festwochenendes. Ein Kompliment geht auch an alle, die aktiv oder passiv geholfen haben. Darunter, neben der Musikkapelle auch die gesamte Bauernschaft und Landjugend aus Mieming.

Eine Handspritze läutete das Technik-Zeitaler ein

Die Freiwillige Feuerwehr Mieming wurde 1877 gegründet. Nur ein Jahr später wurde ein neues Feuerwehrmagazin am Lehnsteig in Obermieming in Betrieb genommen. Die erste bedeutende Anschaffung war im Jahre 1900 eine handbetriebene Spritze. 1907 wurde ein neues Spritzenhaus mit aufgesetztem Schlauchturm in Betrieb genommen und auf die erste Motorspritze – damals eine technische Errungenschaft –  musste unsere Feuerwehr bis 1933 warten. Vor Kriegsende, 1943, kam ein moderner Lastwagen mit kompletter Löscheinrichtung hinzu. 1977 feierte die Freiwillige Feuerwehr ihr 100jähriges Bestehen.

Keine Nachwuchssorgen

Seither gibt es ein neues, modernes Feuerwehrhaus und moderne Einsatzfahrzeuge. „Nachwuchssorgen haben wir erfreulicherweise nicht“, sagte Kommandant Thomas Perkhofer. Im Schnitt leistet unsere Feuerwehr jährlich ca. 400 Tätigkeiten, das entspricht rund 4500 geleistete Mannschaftsstunden. Zur Freiwilligen Feuerwehr Mieming gehören heute, mit Reservisten, über 126 Feuerwehrleute. Das Motto unserer Feuerwehr: „Unsere Freiheit für Ihre Sicherheit“.

Freiwillige Feuerwehr Mieming → www.feuerwehr-mieming.at

Fotos: Knut Kuckel

Knut Kuckel

Journalist / Publizist. Herausgeber von:
→ „MediaNews.Blog" – Das Informationsportal MediaNews.Blog informiert über die Themenbereiche Medien, Journalismus und Kommunikation. Versteht sich auch als Forum für die Qualität im Journalismus, für Aus- und Weiterbildung in den Medien.
→ "OnMyWay.Photos" - mein Foto-Blog. Mit Bildern und Kurzgeschichten von unterwegs. 

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

/* ]]> */